Dr. med. M. Th. Gräßer ist Internist, Arzt für Lungen- und Bronchialheilkunde (Pneumologie) mit Zusatzbezeichnung Allergologie in Heidenheim. In der Praxis werden alle Lungenerkrankungen behandelt. Die häufigsten sind die chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD), das allergische und nicht allergische Asthma bronchiale, Lungenfibrose, Bronchialkarzinom sowie allergische Erkrankungen der oberen Luftwege (Heuschnupfen, allergische Rhinitis und allergische Konjunktivitis) und Sarkoidose. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Diagnose und Therapie des Schlafapnoesyndrom mit CPAP oder BiPAP. Hierfür stehen alle notwendigen diagnostischen Möglichkeiten in der Praxis zu Verfügung: Lungenfunktion mit Bodyplethysmographie, Spiroergometrie, digitales Röntgen, Pricktest, bronchiale Provokationstests, amblante Schlafapnoediagnostik. Über die Praxis können sie sich in die DMP Programme der Krankenkassen für COPD und Asthma einschreiben, die Praxis bietet für diese Programme regelmäßig Patientenschulung durch qualifiziertes Personal und Fachärzte in Zusammenarbeit mit dem Klinikum Heidenheim an. In der Praxis wird außerdem klassische Homöopathie nach Hahnemann angeboten.